Schnelles Pfannenbrot ohne Hefe – so geht’s

  • on 12. April 2020
  • Likes!
Automatisch gespeicherter Entwurf
Print Friendly, PDF & Email

Zutaten

  • 185 ml Milch
  • 50 g Butter
  • 300 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Salz
  • etwas Öl

Zubereitung

Butter in der Milch erhitzen, bis sie schmilzt. Mehl mit Backpulver vermengen und mit dem Salz zur Milch geben. Anschließend solange kneten, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Das dauert nur wenige Minuten.

Teig in 4 gleichgroße Stücke teilen und auf bemehlter Arbeitsfläche dünn ausrollen. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und das Pfannenbrot von jeder Seite 1 bis 2 Minuten braten. Wenn sich Teigblasen bilden, ist es Zeit, das Brot zu wenden.

Übrige Teigportionen ebenso backen. Lauwarm schmeckt Pfannenbrot besonders gut, im Backofen auf niedriger Temperatur können bereits fertige Exemplare warm gehalten werden, bis alle fertig gebacken sind.

Rezept bewerten:

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Article Categories:
Backen
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Don't Miss! random posts ..

Mr. Jackson
@mrjackson